Kalender

2018

18. DezemberGesellschaft für Musiktheater, WienSeiko Miyano, Klarinette Maria Prinz, Klavier Werke von Weber, Debussy

2019

22. JanuarAlte Oper FrankfurtLiederabend Ludovic Tézier, Bariton-Maria Prinz, Klavier Lieder von Ibert, Fauré, Berlioz, Mozart, Schubert, Schumann https://oper-frankfurt.de/de/spielplan/ludovic-tezier-bariton-maria-prinz-klavier/?id_datum=1442
6. MärzGesellschaft für Musiktheater, WienKlavierabend Maria Prinz Werke von Mozart, Beethoven, Schubert, Schumann
3. AprilMusikverein, Gläserner SaalCéline Moinet, Oboe, Sophie Dartigalongue, Fagott, Maria Prinz, Klavier Werke von Schumann, Weber, Saint Saens und Poulenc
23. AprilBayerischer Rundfunk, MünchenMargarita Gritskova, Mezzosopran Maria Prinz, Klavier Aufnahmen für eine Naxos CD mit Liedern von Sergej Prokofjew
4. MaiWeill Hall/Carnegie Hall Klavierabend Maria PrinzWerke von Mozart, Beethoven, Schubert, Schumann
25. Juni"Balabanov's House" Music Days International Festival, Plovdiv, BulgarienKarl-Heinz Schütz, Flöte Maria Prinz, Klavier Werke von Brahms
8. JuliBayerischer Rundfunk, MünchenMargarita Gritskova, Mezzosopran Maria Prinz, Klavier Aufnahmen für eine Naxos CD mit Liedern von Schostakowitsch

Archiv

3. SeptemberGedenkkonzert für Prof.Petko RadevAndrew Marriner, Klarinette, Peter Schmidl, Klarinette, Denitsa Laffchieva, Klarinette, Georgi Spassov, Flöte, Maria Prinz, Klavier Werke von Mendelssohn, Rabaud, Messager,Finzi, Schostakowitsch
7. JuliClarfest Ostende 2018Reinhard Wieser, Klarinette Maria Prinz, Klavier Werke von André Previn, John Williams
31. MaiWeill Hall/Carnegie HallKlavierabend Maria Prinz Pjotr Iljitsch Tschaikowski – Die Jahreszeiten Sergei Prokofjew -„Romeo und Julia“ op.75
25. AprilGesellschaft für Musiktheater -WienKlavierabend Maria Prinz Pjotr Iljitsch Tschaikowski -Die Jahreszeiten Sergei Prokofjew – „Romeo und Julia“ op.75
30. MärzFestival "März Musiktage" Russe (Bulgarien)Kammerkonzert mit Andrew Marriner, Klarinette Sophie Dartigalongue, Fagott und Maria Prinz, Klavier Werke von Saint Saens, Poulenc, Glinka, Dimitrova und Pironkoff